Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Me Proudly Presents: Eye Candy

Hallo, Servus und Willkommen

Dir gefällt unser Blog und du bist selber ein Fan von Eye Candies?
Dann schreib uns doch! Wir freuen uns immer über Meinungsaustausch.

Suchen

Archiv

7. Juni 2010 1 07 /06 /Juni /2010 20:09

http://blog.80millionmoviesfree.com/wp-content/uploads/2010/01/marmaduke-movie.jpg

 

 

Als großer Fan der Serie Pushing Daisies und insbesondere des leckeren Kuchenbäckers Net alias Lee Pace , waren wir natürlich besonders froh, dass wir den 31-jährigen bald erneut auf der ganz großen Kinoleindwand bewundern dürfen. Die Rede ist von der Verfilmung des gleichnamigen Comic-Strips Marmaduke von Brad Anderson aus dem Jahre 1954.

 

Was für Familie Winslow nur ein Umzug von Kansas nach Kalifornien ist, bedeutet für ihre Riesendogge Marmaduke den Einstieg in ein neues Leben. Mit goldenem Herzen, unbändigem Appetit und riesiger Klappe hält er seine Umwelt auf Trab und mischt nicht nur den Alltag von Phil und Debbie Winslows ordentlich auf, sondern bringt auch mächtig Schwung in seine neue tierische Nachbarschaft. (moviepilot.de)

 

http://assets.nydailynews.com/img/2010/06/04/alg_dog.jpg

 

Bekannterweise verfilmt Hollywood bereits seit einigen Jahren alle Comics, die ihnen unter die goldenen Finger kommen. Ob die bekannten Figuren wie Spiderman und Batman oder die weniger bekannten wie die Watchmen, kein farbenfroh gedruckter Strip ist vor den Filmenbossen sicher.

Ob sich Marmaduke nur in die Reihe dieser Verfilmungen reiht oder sich ganz eigenständig etablieren kann, ist fraglich. Das Staraufgebot für diesen Film kann ein Versuch sein dem Film Leben einzuhauchen, ihn besser zu verkaufen oder ein vergeblicher Versuch sein einen flachen Plot, der äußerlich sehr an Scooby Doo erinnert, zu retten.... wir sind gespannt!

Mit von der Partie sind nebst Lee Pace  übrigens Jeremy Piven , Owen Wilson, Stacy "Fergie" Ferguson, Kiefer Sutherland  und die Scary Movie-Brüder Marlon und Damon Wayans Jr.

 

Vorab ein kleiner Vorgeschmack:

 

 

Die deutsche Synchrostimme von Marmaduke ist übrigens die von Neil Patrick Harris in How I met your mother. Das macht den WauWau doch gleich doppelt sympatisch! 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare